Data Center Hybrid



 


! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! 

Aktuell modernisieren wir
unsere Webseiten für Sie



Programm

Zürich - 26. Juni 2019

Anmeldung

Agenda als PDF zum Download

 

Begrüßung und Moderation

Mag. Krassimira Bojinowa, Geschäftsleitung, EXPONET-INFRAKON GmbH

Session 1 (09.15 - 11.00 Uhr):

Energie- und Datenfluss - Die Konvergenz von Gebäude-, Energie- und DatenNetzen

 

Vom Verschwinden der Branchengrenzen

 

Die Konvergenz der Energie- und DatenNetze

  • ein integraler Ansatz für Smart Buildings und Areale

Ivo Angehrn, Leiter Smart Building, CKW Centralschweizerische Kraftwerke AG

 

Branchenkonvergenz ist Realität

  • Erste Beispiele IoT-basierter Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft und was man davon lernen kann

Rüdiger Schulze, Partner - Head Telecom & Energy, Detecon Schweiz AG

 

Garantierte Energierückgewinnung

  • Minimale Gesamtinvestition   -   Minimaler Energiebedarf    -   Maximale CO2-Einsparung

Roman Fuchs, Verkaufs-Ingenieur, Konvekta AG

11.00

PAUSE

Session 2 (11.50 - 13.00 Uhr):

Hochverfügbarkeit sichern

 

Die Volatilität erneuerbarer Energien verändert die Stabilität der Stromversorgung

 

Batteriefreies Rechenzentrum

  • Kinetische Energiespeicher – eine Alternative zu Batterieanlagen?

Patrick Lanz, Mitglied der Geschäftsleitung, Bimex Energy AG

 

Herausforderungen der Gensetsteuerung im Data Center Bereich

  • Redundanzen und Kommunikation im Bereich Genset controls

Jochen Janz, Vertriebsleiter, ComAp GmbH

   
13.00

LUNCH

 

Session 3 (14 - 16.45 h):

Planen und Bauen - Modular, energieeffizient UND mit BIM

 

Schneller - Flexibler - Schlüsselfertig

 

Data Center – was macht diese Immobilie attraktiv für Investoren und Developer

  • Codes & Standards in Europa

Michael Dada, Senior Consultant Data Center, CBRE GmbH

 

Rechenzentrumsbau: Zeit oder Geld – was ist Ihnen wichtiger ?

Manuel Mair und Stephan Nagel, Solution Architects, Vertiv Infrastructure AG

15.15

PAUSE

 

Modulares Bauen - Hype oder Zukunftsmodell

  • und natürlich mit BIM

Jeremias Burch, BIM Manager, Renggli AG

 

Nicht „nur“ Planen mit BIM – BIM als Methode bis in die Bauausführung

Dipl.-Ing. Marcel Backofen, BIM-Koordinator, BAM Swiss AG

16.45

Apéro riche mit Blick über den Zürichsee

 

 

Bern - 27. Juni 2019

 09.30

 Empfang der Teilnehmer
 

Begrüßung und Moderation

Mag. Krassimira Bojinowa, Geschäftsleitung, EXPONET-INFRAKON GmbH

10.15

Eröffnung und Einführung: (10.15 - 11 h)

Projektvorstellung Swisscom Rechenzentrum in Bern Wankdorf

Rudolf Anker, Gesamtprojektleiter und Leiter Data Center Services, Swisscom

Wie man ein Data Center ganz ohne Kältemaschine kühlen kann,
das können Sie sich bei einer der drei Führungen im Swisscom Data Center im Betrieb ansehen.

Session 1 (10.00 - 12.30 Uhr):

Data Center Cooling und Abwärmenutzung

11.00

Impulsvortrag Session 1:

Abwärmenutzung im Rechenzentrum

Rene Gürber, Projektleiter, eicher + pauli zusammen mit
Marco Baumann, Geschäftsleitung, JAEGGI Hybridtechnologie AG

 

CoolW@ll® als Hocheffizienz-Klimasystem bei der Swisscom

Dipl.- Ing. Mathias Köster, Leiter GB ICT, Weiss Klimatechnik GmbH

 

Podiumsdiskussion im Anschluss:
Wie kann ein energetisches Quartierskonzept funktionieren ?
Marco Baumann, Geschäftsleitung, JAEGGI Hybridtechnologie AG
Thomas Gautschi, Geschäftsleitung, anex Ingenieure
Rene Gürber, Projektleiter, eicher + pauli
u.a.

12.30

Snack-Pause

Session 2 (13.15- 14.45 Uhr):

Hybride Infrastrukturenfür das Digital Business

 13.15

Impulsvortrag Session 2:

Hybride Infrastrukturen für das Digital Business
Wie Cloud(s) Unternehmen neue Chancen eröffnen können

Christian Ganglmair, Mitglied der Geschäftsleitung, XWare GmbH
Dominic Massatsch, Cloud Consulting, Swisscom

 

Podiumsdiskussion im Anschluss:
Gibt es eine Zukunft für Cloud Anbieter neben Amazon-/Microsoft-/Google-Clouds ?

 14.45

Snack-Pause

Session 3 (15.15-16.45 h):

Security - Achillesferse der Digitalisierung

 15.15

Impulsvortrag Session 3: Sicherheit in hybriden Umgebungen

Franck Braunstedter, Senior Manager Cloud Security, NTT Security

 

Podiumsdiskussion im Anschluss:
Erfordern hybride IT-Landschaften andere Security-Maßnahmen ?
Franck Braunstedter, Senior Manager Cloud Security, NTT Security
Tobias Ellenberger, Geschäftsleitung, Oneconsult Deutschland GmbH
Referent in Absprache,
United Security Providers
u.a.

Parallel zu jeder der drei Sessions macht Rudolf Anker, Gesamtprojektleiter und Leiter Data Center Services der Swisscom, eine Führungen im Swisscom-Data Center in Bern-Wankdorf.
(Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen)

 

© Data Center HYBRID